§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Willicher Buchhandlung (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


§ 2 Bestellung
Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf das kleine Warenkorbsymbol, dass wir neben dem Produkt eingeblendet haben. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte jederzeit wieder aus Ihrem Warenkorb herauszunehmen.

Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld „Warenkorb“ anklicken. Sie haben die Möglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie das Schaltfeld „Zur Kasse“. Sie erhalten hier eine Übersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie übersämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen. Sie werden hierauf gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto einzurichten. Sie haben aber auch die Möglichkeit ohne Anmeldung bei uns zu bestellen.


Nachdem Sie auf die Schaltfläche "Zur Kasse" geklickt und sich angemeldet haben, werden Sie gebeten eine Lieferadresse auszuwählen. Folgen Sie danach einfach den Schritt für Schritt Anweisungen um den Bestellvorgang abzuschließen.

§ 3 Vertragsschluss
Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit: Willicher Buchhandlung,
Grabenstr. 12
47877 Willich


Bei einer direkten Lieferung an Ihre Adresse schließen Sie einen Vertrag mit:

Koch, Neff & Volckmar GmbH
Industriestraße 23
70565 Stuttgart


Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.


§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.


§ 5 Versandkosten
Wir liefern ab einem Bestellwert von 20 Euro versandkostenfrei. Bei Warenbestellungen unter diesem Wert berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 2,00 Euro, unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.


§ 6 Zahlung Bei Abholung im Laden wird der Kaufpreis direkt im Ladenlokal gezahlt.

Bei Versand bekommen Sie eine gesonderte Rechnung zugestellt. Der Kaufpreis ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 14Tagen nach Rechnungsstellung. Sie können durch Überweisung zahlen.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

§ 8 Nutzungsvoraussetzungen von eBooks und Audiodateien


1. Der Verkäufer verschafft dem Kunden an eBooks und Audiodateien kein Eigentum. Der Kunde erwirbt ein einfaches, nicht übertragbares, vor vollständiger Zahlung der vereinbarten Vergütung widerrufliches Recht zur Nutzung des angebotenen Titels für den persönlichen Gebrauch.

2. Der Inhalt von eBooks und Audiodateien darf von dem Kunden vorbehaltlich abweichender zwingender gesetzlicher Regeln weder inhaltlich noch redaktionell verändert werden.

3. Der Kunde darf eBooks und Audiodateien nur für den eigenen persönlichen Gebrauch kopieren oder zu diesem Zweck von einem Dritten kopieren lassen, sofern der Dritte die Kopie unentgeltlich erstellt. Eine Weitergabe von eBooks und Audiodateien an Dritte (einschließlich Freunde, Verwandte, Bekannte o.ä.) ist nur zeitweilig für den Zweck der Herstellung einer solchen Kopie gestattet; im Übrigen ist eine Weitergabe unzulässig, ebenso deren öffentliche Zugänglichmachung bzw. Weiterleitung, deren entgeltliches oder unentgeltliches Einstellen ins Internet oder in andere Netzmedien, deren Weiterverkauf und/oder jede sonstige Art von deren Nutzung zu kommerziellen Zwecken.

§ 9 Gewährleistung
Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Kleve zuständige Gericht.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Wir sind für Sie da:

Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstag von 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Bestellungen bis 16.00 Uhr werden zum nächsten Werktag in unser Ladenlokal geliefert. Gilt nicht an Sonntagen oder an Feiertagen!